Willkommen

Herzlich Willkommen bei relaxMSP!

Auf dieser Seite erfährst Du alles über die NEUHEIT, die DICH begeistern wird! 

Wir möchten Dir unsere Neuentwicklung einer mobilen, in jeder Position flexiblen, individuell anpassungsfähigen Kopf/Körperunterstützung vorstellen, MSP (Mobile Support Pillow), und Dein Interesse daran wecken.

(Klicke auf ein Bild um es größer anzuzeigen)

Das relaxMSP

Dieses Produkt wird dich überzeugen! 

Das MSP (Mobile Support Pillow) ist in seiner Form einzigartig, in Höhe und Position jederzeit flexibel und individuell anpassungsfähig. Es hat im Transportzustand die Abmaße eines Cocktailglases und passt somit spielend in jede Handtasche. 

Befestigung – kinderleicht regulierbar und nahezu an allen Stühlen, Sitzen und Liegen möglich.

Von Kopf bis Lendenbereich in 3D individuell einstellbar.
Drehbar 90° / Dicke variabel / Differenzierbare Höhe

Auch während der Anwendung problemlos verstellbar.

Optional mit Wärmekissen.

Bei allen Relax-, Sitz- und Liegesituationen einsetzbar.

Unterstützend im Arbeits- und Alltagsleben.

Hilfreich bei Reisen aller Art – Auto, Zug, Bahn, Schiff etc. 

Das kleine Packmaß ermöglicht es RELAX ein ständiger Begleiter zu sein.

zu weiteren Fotos

(Klicke auf ein Bild um es größer anzuzeigen)

Verwendungsmöglichkeiten

Verwendung im Freizeit- / Urlaubsbereich

Wir alle kennen und lieben es:  

Stell Dir vor… 

weiterlesen / zu weiteren Fotos

Eine frische Brise, das Rauschen des Meeres. 
Entspannung pur auf einer Liege.
Was für ein angenehmes Gefühl

Aber dann…

Nach dieser Entspannungsphase möchte man sich oft anderen Dingen widmen. Ein köstlicher Cocktail, ein gutes Buch, angenehme Gespräche oder einfach nach den Kindern sehen. 

Sicher kennst Du die Situation – aufgrund der Liegengeometrie richtet sich der Blick automatisch nur nach oben

Welche Möglichkeiten gibt es aktuell?

Ein aufblasbares Kissen oder zusammengelegtes Handtuch unter den Kopf legen.
Problem: Wenn der Kopf angehoben wird, verrutscht diese Art der Nackenstütze nach unten oder fällt sogar von der Liege. Will man sich wieder ohne Kopfunterstützung entspannen, muss das Kissen abgelegt und später erst wieder gesucht werden. Die Höhe kann zudem nicht individuell angepasst werden.

Kopf über dem Nackenmuskel hochhalten.          
Problem:  Wird mit der Zeit sehr anstrengend und führt zu Verspannungen.

Hände hinter dem Kopf verschränken und Kopf stützen.                  
Problem: Wird sehr schnell unbequem. Und man hat die Hände nicht für andere Sachen frei. (Buch, Tablet, Essen usw.)

(Klicke auf ein Bild um es größer anzuzeigen)

 

Verwendung im Reha- / Präventionsbereich

Wer kennt das Probleme mit dem Rücken nicht?

weiterlesen / zu weiteren Fotos

Ein Großteil der Menschen hat Probleme mit dem Rücken. Hierfür gibt es die unterschiedlichsten Ursachen. Langes sitzen oder stehen, falsche Körperhaltung und körperliche Beanspruchungen.

Ist es da nicht angenehm, bei einem längerem Aufenthalt im Büro, Wellness, TVAbend, Zugfahrt, längere Autofahrt, genau an der betroffenen Stelle eine individuell anpassbare Unterstützung zu haben? 

Klein, handlich, immer griffbereit, flexibel und leicht zu befestigen. Ein sehr positiver Nebeneffekt ist eine angenehme Massagewirkung.

(Klicke auf ein Bild um es größer anzuzeigen)

Die Entwicklung von MSP (Mobile Support Pillow)

Der Gedanke zu relaxMSP kam mir im Italienurlaub. 

Zum Beobachten meiner Kinder im Pool und zum Lesen brauchte ich für eine bequeme Haltung eine Kopfunterstützung. Aber…

weiterlesen

Das hierzu verwendete Kopfluftkissen musste immer wieder fixiert werden, da es ständig verrutschte.   

Beim Blick in die Runde wurde ich darauf aufmerksam, dass andere Poolbesucher exakt mit dem gleichen Problem zu kämpfen hatten. Alle möglichen Hilfsmittel wurden für eine einigermaßen bequeme Nackenhaltung verwendet, ein Handtuch, schlimmstenfalls sogar PET-Flaschen und Zeitungen.

So kam mir der Gedanke, dass man etwas braucht, das klein, flexibel und fixierbar ist, um die vorher beschriebene Problematik zu lösen.

Die Idee zu relaxMSP war geboren. 

Wieder zuhause ging es gleich an die Umsetzung.

Anfangs war angedacht, das MSP elektrisch zu betreiben. Aber die Lautstärke, wie man es bei einem Blutdruckmessgerät kennt, hätte andere Urlauber in ihrer Erholung gestört. 

Aus diesem Grund habe ich aktuell die manuelle Lösung entwickelt, Luft über einen Schlauch in das Kissen zu pumpen.

Trotzdem soll das MSP ständig verbessert werden, an weiteren Lösungen wird gearbeitet, von einer elektrischen Variante bis hin zur APP-Steuerung.

Die Rechte hierfür sind bereits gesichert.

Nach diversen Versuchsreihen, ständigen Weiterentwicklungen und Verbesserungen ist der MSP Prototyp nun fertig ausgereift und steht kurz vor dem Serienstart. 

Bei diesen Tests stellte sich schnell heraus, dass sich für das MSP, neben der Anwendung im Urlaubsbereich, auch im täglichen Alltag noch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten ergeben… 

weiterlesen

Auto:

Bei längeren Fahrstecken im Auto erwies sich das MSP als echter Gewinn. 

Die Probanden schätzen vor allem die Vielseitigkeit des MSP. Es ist sowohl als zusätzliche Nackenstütze einsetzbar, ebenso weiter unterhalb im Bereich der Wirbelsäule. 

Zug:

Zugpendler haben MSP über einen längeren Zeitraum getestet, die Rückmeldungen waren schlichtweg nur positiv. Aufgrund der Flexibilität und Einstellbarkeit ist MSP gegenüber den bisher verwendeten Kopfstützen bzw. Nackenhörnchen ein echter Gewinn. 

Flugzeug:

Kollegen haben MSP auf Dienstreisen verwendet, sowohl auf Kurz- und Langstrecke. Die geringe Einstellbarkeit der Flugzeugsitze lässt meist nur wenig Ruhe zu. So kommt man oft müde und verkrampft zum Kunden. Mit MSP verlief die Dienstreise viel entspannter, die Rückmeldungen waren ausschließlich positiv. 

Und durch die geringe Größe konnte das MSP einfach in der Laptoptasche oder Rucksack verstaut werden.

Beruf:

Auch im beruflichen Umfeld wurde MSP getestet, bei Kollegen mit Rückenproblem sowie überwiegend sitzenden Bürotätigkeiten. Auch hier gab es nur sehr positives Feedback aufgrund der individuellen Einstellmöglichkeiten und der Flexibilität. 

Somit hat sich der Einsatzbereich für das MSP um viele Möglichkeiten erweitert.